das Logo von Geldhauser Reisen

 Albanien - Eines der letzten Abenteuer Europas

ab € ∞

Highlights

  • An- & Rückreise mit modernen Fähren der ANEK-Superfast-Ferries
  • Zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten
  • ****Hotels in Albanien
1
Anreise Verona
08:00 Uhr ab München/09:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über den Brenner nach Verona. Zur freien Verfügung in der Stadt von „Romeo & Julia“. Abendessen im ****Hotel.
2
Ancona - Auf See
Fahrt nach Ancona. 13:30 Uhr Fährüberfahrt mit ANEK-Superfast nach Igoumenitsa in Griechenland. Erholsamer Nachmittag auf See. Abendessen, Übernachtung an Bord.
3
Igoumenitsa - Sarande - Butrint - Sarande
Frühstück an Bord. 08:00 Uhr Ankunft am Hafen von Igoumenitsa, Ausschiffung, Fahrt zur albanischen Grenze und weiter in die mediterrane Hafenstadt Sarande, eines der beliebtesten Urlaubsziele in Albanien. Nach der Stadtbesichtigung Fahrt nach Butrin, UNESCO-Weltkulturerbe, ehemals antike, griechische Kolonie und bedeutende römische Stadt. Abendessen im ****Hotel.
4
Blue Eye - Gjirokaster - Tirana
Fahrt ins Landesinnere zum „Blue Eye”, einem Quelltopf in herrlicher Natur, dessen tiefblaue Farbe ihm seinen Namen gab. Nach der Besichtigung Fahrt über den Muzine-Pass nach Gjirokaster, UNESCO-Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung Fahrt Richtung Norden über Fier in Albaniens Hauptstadt Tirana. Abendessen im ****Hotel.
5
Kruje - Tirana
Am Vormittag erfahren Sie viel über die Geschichte Albaniens, die eng verbunden ist mit dem im ganzen Land verehrten Nationalhelden Skanderbeg. Es geht nach Kruje, auch „Balkon der Adria“ genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Am Nachmittag Rückfahrt nach Tirana und ausführliche Besichtigung. Abendessen im ****Hotel.
6
Elbasan - Sveti Naum - Ohrid
Fahrt durch die großartige Landschaft des Krrabe-Gebirges über den Krrabe-Pass mit beeindruckendem Panorama nach Elbasan. Besichtigung der historischen Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen. Entlang des Shkumbin-Flusses zum tiefblauen Ohridsee, „Perle des Balkan“, UNESCO-Weltnaturerbe. Nach dem Passieren der Grenze nach Nordmazedonien Besichtigung des alten Klosters Sveti Naum. Aufenthalt, rustikales Picknick. Fahrt entlang des Ohrid Sees in den Urlaubsort Ohrid, UNESCO- Weltkulturerbe. Der Bus bringt Sie zu der hoch über der Altstadt thronenden Zitadelle. Hier beginnt der geführte Rundgang durch die historische Altstadt. Höhepunkt des Tages ist sicher die Schifffahrt über den glasklaren Ohridsee. Abendessen im ****Hotel.
7
Berat - Vlore
Fahrt nach Berat, ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe, gilt als die „schönste Stadt Albaniens“. Einzigartig sind die an einen Hang gebauten weißen Häuser mit ihren unzähligen großen Fenstern. Gegenüber dominiert die mächtige Burganlage hoch über der ottomanischen Altstadt. Geführte Besichtigung. Am Nachmittag Fahrt nach Vlore, einem reizenden Seebad an der „Albanischen Riviera“. Besichtigung und Freizeit. Abendessen im ****Hotel.
8
Vlore - Sarande - Igoumenitsa
Fahrt durch eine herrliche Landschaft auf der Panoramastraße (zeitweise mehr als 1.000 m hoch über der Küste) nach Sarande. Aufenthalt im Naturpark Kombetar Llogara und weiter über den Llogara-Pass zur Mittagspause in einem schönen Restaurant in Borshi. Fotostopps an mehreren Aussichtspunkten, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben. Am Nachmittag Freizeit in Sarande. Fahrt über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa. Abendessen im ***Hotel.
9
Igoumenitsa - Fähre nach Venedig
Frühes Frühstück im Hotel, Auschecken und kurzer Transfer zum Fährhafen. Einschiffung auf die Fähre der ANEK-Superfast-Ferries, die um 07:00 Uhr ablegt nach Venedig-Fusina. Erholsame Seereise. Abendessen, Übernachtung an Bord.
10
Venedig - Rückreise
Gegen 07:30 Uhr Ankunft in Venedig-Fusina. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückreise. Ankunft Rosenheim ca. 18:00 Uhr/München 19:00 Uhr.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Sicherheits- und Hygienekonzept
  • Fährüberfahrt Ancona - Igoumenitsa/ Igoumenitsa -Venedig-Fusina inkl. je 1 Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen, 2 x Abendessen, 2 x Frühstück an Bord.
  • 7 x HP in sehr guten Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC
    Ortstaxen
  • Picknick am Ohridsee
  • Schiffs-Rundfahrt auf dem Ohrid See
  • Alle Eintrittsgelder in Albanien/Nordmazedonien: Butrint Ausgrabungen, Gjirokster Zitadelle, Kruje Zitadelle und Museum, Sveti Naum Kloster, Ohrid Zitadelle, Berat Burganlag
  • Reiseleitung ab Grenze Albanien bis Sarande
  • Reisebegleitung
  • 10 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4