das Logo von Geldhauser Reisen

Städte mit Charme und Geschichte - UNESCO Weltkulturerbe

ab € 1,428.00

Highlights

  • Schifffahrt auf der Weser
  • Hildesheim - Hannover - Hameln - Celle - Schloss Marienburg
  • ****Hotel im Zentrum von Hildesheim


 

Entdecken Sie auf dieser Reise ausgewählte historische Städte in Niedersachsen, bewundern Sie prachtvolle Bauwerke, hören Sie deren Geschichte, genießen Sie den Charme der alten Stadtkerne, und den Aufenthalt im komfortablen Hotel Van der Valk in der alten Bischofsstadt Hildesheim.
1
Anreise Hildesheim
05:45 Uhr ab Rosenheim /07:00 Uhr ab München. Anreise nach Bad Gandersheim, die Roswitha Stadt. Besuch der berühmten Klosterkirche in Lamspringe und des Klostergarten. Weiter nach Hildesheim, UNESCO Weltkulturerbe.
2
In Hildesheim
Vormittags erkunden Sie ausführlich die alte Bischofsstadt: Besichtigung des Mariendoms und der St. Michaelskirche, beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, des Knochenhaueramtshauses und des spätgotischen Rathauses. Spaziergang über den Marktplatz, einen der schönsten alten Märkte Deutschlands. Nachmittags zur freien Verfügung. Versäumen sie nicht eines der bekannten Museen zu besuchen: das Roemer & Pelizaeus Museum und das Dommuseu
3
Schloss Marienburg - Fagus Werk, Walter Gropius Bau
Fahrt Richtung Westen zum Schloss Marienburg, Stammsitz der Welfen; Ernst August von Hannover Junior lenkt dort die Geschicke. Weiter ins reizende Städtchen Alfeld mit seinem schönen Marktplatz. Besichtigung des „Fagus Werk“, einer Schuhleistenfabrik im Bauhaus-Stil. Das Werk wurde 1911 von dem Architekten Walter Gropius entworfen und steht als eines der ersten Beispiele der architektonischen Moderne seit 1946 unter Denkmalschutz. Seit Juni 2011 gehört die gesamte Fabrikanlage zum UNESCO-Weltkulturerbe.
4
Hannover und Celle
Vormittags erkunden Sie die Landeshauptstadt Hannover. Bei einer Führung spüren Sie sofort, dass Hannover nicht nur Messestadt ist, sondern u.a. mit den Herrenhäuser Gärten und den Parkanlagen auch eine "grüne" Stadt ist. In der ehemaligen Herzogsstadt Celle sehen Sie malerische Winkel und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und besichtigen das Schloss mit seiner prächtigen Renaissance-Kapelle.
5
Hameln - Schifffahrt Weser
Hameln ist zu Recht stolz auf seine wunderschöne historische Altstadt. Besonderes Merkmal sind die herrlichen Weserrenaissancebauten, die in einer solchen Geschlossenheit nur in der „Rattenfängerstadt“ zu bewundern sind. Romantische Schifffahrt auf der Weser Richtung Bodenwerder und mit dem Bus durch das Weserbergland zurück nach Hildesheim.
6
Hildesheim - Kassel - Rückreise
Fahrt nach Kassel. Bei einer Führung sehen Sie u.a. die Martinskirche, die Karlsaue mit der Orangerie und die herrliche Anlage des Bergparks Wilhelmshöhe mit dem Herkules, dem Wahrzeichen der Stadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Rückreise. Ankunft München ca. 19:30 Uhr / Rosenheim 20:30 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Sicherheits- und Hygienekonzept
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Van der Valk
  • 5 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Begrüßungscocktail
  • Schifffahrt Weser
  • Ausflüge, Besichtigungen und Führungen
  • Reiseleitung
  • 6 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4