das Logo von Geldhauser Reisen

Bregenzer Festspiele  "Der Freischütz"

ab € 179.00
14.30 Uhr Sauerlach /15:30 Uhr ab München. Fahrt nach Bregenz. Besuch der Aufführung. Spielbeginn 21:00 Uhr bzw. 21:15 Uhr. Nach der Vorstellung Rückfahrt. An München ca. 01:30 Uhr/ Taxi-Rückfahrt nach Hause. Beschreibung: Ein unwirtliches Dorf in Deutschland kurz nach dem 30jährigen Krieg: Der junge Amtsschreiber Max liebt Agathe, die Tochter des Erbförsters Kuno. Doch damit Max sie heiraten kann, muss der ungeübte Schütze sich einem archaischen Brauch unterwerfen und einen Probeschuss absolvieren  für ihn eine unerfüllbare Herausforderung. Das weiß auch der zwielichtige Kriegsveteran Kaspar, der den Amtsschreiber dazu überredet, mit ihm um Mitternacht in der Wolfsschlucht Freikugeln zu gießen, die niemals fehlgehen. Angesichts seiner ausweglosen Situation schließt Max in der Wolfsschlucht den Pakt mit dem Teufel. Was er nicht weiß: Sechs von den verfluchten Freikugeln treffen, die siebte aber lenkt der Teufel ...
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber
  • Taxi-Rückfahrt nach Hause
  • Karten in  Kat. 3/4 oder 6

Leistungen

  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Inkl. Karte PK 6
  • Reisebegleitung
  • Taxi Rückfahrt
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4