das Logo von Geldhauser Reisen

Europäische Kulturpreisgala 2024 in Luxemburg

ab € 1,328.00
1
Anreise Luxemburg - Gala Kulturpreis
05:15 Uhr ab Rosenheim / 06:30 Uhr ab München. Fahrt nach Luxemburg ins ****Hotel Melia, direkt neben der Philharmonie. Nach einem frühen Abendessen im Hotel Besuch der Gala im Rahmen der Verleihung des Europäischen Kulturpreises: Philharmonisches Orchester von Luxemburg I Dirigentin: Karina Canellakis I Opernsänger Rolando Villazón, Stargeigerin Lisa Batiashvili, und Sopranistin Fatma Said! Wiener Sängerknaben, Wiener Chormädchen und viele nominierte Stars. Ehrengäste: Großherzogliche Familie von Luxemburg. Moderation in dt. Sprache.
2
In Luxemburg
Vormittags Stadtführung in Luxemburg mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der 1.000-jährigen Geschichte der Stadt Luxemburg. Nachmittag Fortsetzung der Besichtigung, ua. mit dem großherzoglichen Palast (auch innen) u. der Kathedrale „Notre Dame“.
3
Ausflug Metz - Konzert in der Philharmonie
Vormittags Fahrt nach Metz. Bei einem gef. Spaziergang offenbart sich Ihnen die abwechslungsreiche Architektur und das reiche Kulturerbe der Stadt mit ihrer turbulenten und spannungsreichen Vergangenheit. Rückfahrt nach Luxemburg. Abends erneuter Besuch der Philharmonie - auf dem Programm steht ein Konzert der „Camerata Salzburg“ mit Heléne Grimaud als Solistin: Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersymphonie N° 8,Ludwig van Beethoven: Coriolan-Ouvertüre, Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie N° 1, Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert N° 4.
4
Luxemburg - Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise vorbei an Kaiserslautern. Ankunft München ca. 19:00 Uhr/Rosenheim 20:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • Philharmonie Luxemburg - „Die Nacht der Stars“
  • Konzert „Camerata Salzburg“ & Helene Grimaud
  • ****Hotel direkt neben der Philharmonie

Leistungen

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 3 x ÜF im ****Hotel „Melia“, neben der Philharmonie
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Karte 2.Kat. Gala im Rahmen der Verleihung des Kulturpreises
  • 1 x Karte 2.Kat. Konzert in der Philharmonie
  • Stadtführungen Luxemburg und Metz inkl. Eintritte
  • Reiseleitung
  • 4 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4