das Logo von Geldhauser Reisen

Das Piemont für Kenner

ab € 1,529.00

Highlights

  • Palazzi, Märkte & Heilige Berge
  • Kulinarische Spezialitäten - alle Eintritte inklusive
  • ****Hotel am See Lago di Viverone
1
Anreise Piemont
05:45 Uhr ab Rosenheim/07:00 Uhr ab München. Fahrt durch den San Bernardino Tunnel - vorbei an Mailand ins ****Hotel Marina di Viverone am gleichnamigen See, ca. 60 Km nördlich von Turin, Begrüßungscocktail und Abendessen im Hotel.
2
Auf den Spuren der Renaissance- Heiliger Berg
Die Sacri Monti (Heilige Berge) im Piemont und in der Lombardei sind eine Gruppe von neun Heiligtümern, die im Jahr 2003 aufgrund des landschaftlichen Reizes, der Geschichte, der Architektur und der Kunstwerke, zum UNESCO-Weltkulturerbe in Italien erklärt wurden. Sie besuchen einen der interessantesten, den Sacro Monte di Varallo, den Sie mit der Seilbahn erreichen. Der Heilige Berg entstand ab 1492 als Nachbildung der heiligen Stätten Palästinas. In der Basilika sehen Sie hautnah das Letzte Abendmahl, eine wunderschöne lebensgroße Inszenierung mit Terrakottafiguren, Muranoglas und einer beeindruckenden perspektivischen Malereien. Ein Aperitivo all’Italiana muss sein. In der umfangreichen Ausstellung sehen Sie auch die dreidimensionalen Werke des großen Renaissancekünstlers Gaudenzio Ferrari. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
3
Turin und sein Barockes Zentrum
In Turin, der einzigen Barockstadt Italiens, entdecken Sie schöne Plätze, reiche Kirchen, verlockende Geschäfte. Unsere Reiseleiterin führt Sie über den Piazza Castello mit dem königlichen Theater und dem unglaublichen Palazzo Madama, bis zum Dom, zur Kirche San Lorenzo, die als eine der weltweit 300 schönsten Kirchen eingestuft wurde. Die gute Stube Turins, der Piazza San Carlo, lädt zu einer Pause in einem der berühmten Cafes ein. Hier in Turin wurde die Schokolade erfunden und von hier aus wurde sie in der Schweiz bekannt. Der Genuss eines „biccerin“, der Kaffeespezialität von Turin, im „Cafè Vechio Torino“, darf nicht fehlen. Mittagessen in einem Restaurant inkl. Tischgetränke. Besuch des alten Savoyer-Schlosses Venaria Reale, dem „Versailles des Piemont“, aus dem 17. Jh. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
4
Das „Romanische Dreieck“ - Asti
Die Abtei von Vezzolano ist ein wunderbares Beispiel der romanischen Architektur und liegt versteckt in den sanften Hügeln des Astigiano und Monferrato. Wir verwöhnen sie mit den kulinarischen Köstlichkeiten in der bekanntesten Destillerie der Gegend. Danach lernen Sie die Spezialität der Gegend kennen: Amaretti, Mandelmakronen und Grappa! Besuch von Asti, im Mittelalter eine der mächtigsten Stadtrepubliken Oberitaliens. Aus der Blütezeit stammen zahlreiche Baudenkmäler wie das Baptisterium, die Kathedrale uvam. Bei Laura Agriturismus genießen Sie ein piemontesisches Mittagessen mit Wein und Trüffel. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
5
Biella und "I Borghi"
Fahrt Richtung Nordosten nach Biella. Die mittelalterliche Oberstadt mit den großen Palästen ist bequem mit der Zahnradbahn zu erreichen. Das Marienheiligtum von Oropa gilt als eines der wichtigsten in Europa. Sie sehen auch die barocke Neustadt, das romanische Baptisterium und weitere Kulturschätze. Die Region ist auch die Heimat typischer Dörfer und bezaubernder mittelalterlicher „Recepta“ (befestigte Siedlungen). Dazu gehört auch das romantische Städtchen Candelo, zu Recht Mitglied von „I Borghi piu belli d`Italia“. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen im Hotel.
6
Lago du Viverone - Rückreise
Fahrt vorbei am südlichen Gardasee - Brenner. Ankunft Rosenheim ca. 19:00 Uhr/München 20:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension (4-Gang-Menü, ¼ l Wein / ½ l Wasser) im ****Hotel Marina di Viverone
  • 1 x Verkostung von Amaretti und Grappa
  • 1 x Mittagessen mit Trüffel inkl. Tischgetränke
  • 1 x Mittagessen in einem Restaurant inkl. Tischgetränke
  • 1 x Aperitivo all’Italiana
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • Seilbahn Varallo
  • alle Besichtigungen inkl. Eintritte
  • Reiseleitung: 2.-5.Tag: Ursula von Driesch
  • Italienische Bettensteuer
  • 6 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4