das Logo von Geldhauser Reisen

„PiccoloOperaFestival“ im Friaul

ab € 989.00
Die wunderschöne Region Friaul ist die Heimat dieses außergewöhnlichen Festivals, das Oper und Vokalmusik in zwei der schönsten Schlösser und Villen der Region bringt. Ein großes Erlebnis, nicht nur gute Musik zu hören, sondern auch den Lebensstil der Region in einem intimen und eleganten Rahmen zu genießen. Alle Aufführungen finden im Freien statt, bei Schlechtwetter gibt es Alternativen.
1
Anreise Gorizia
07:00 Uhr München/08:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt durch Kärnten ins Friaul in die Langobardenstadt Cividale del Friuli. Nach einem Rundgang durch die malerische Altstadt erreichen Sie über die „Strada Colli Orientale del Friuli“ die geteilte Stadt Gorizia am Ufer des Isonzo, reich an Geschichte und Kunst. Abendessen in einem guten Restaurant.
2
In Friaul - Julisch-Venetien - Oper „Il Giocatore“
Fahrt entlang des Golfes von Triest zum Schloss Miramare (die österreich. Kaiserin Sisi war hier öfters zu Gast) in außergewöhnlicher Lage hoch über dem Golf. Besichtigung und Eintritt. Nach der Stadtführung in der Hafenstadt Triest zurück nach Gorizia. Fahrt in den Weinort Cormons. Nach dem Abendessen inkl. Tischgetränke im hervorragenden Restaurant „La Subida“ genießen Sie die Kammeroper „Cherubini-Il Giocatore” im Palazzo Locatelli in Cormons. Regisseur Gabriel Ribis („Der Spieler“ ist eine Oper von Sergei Prokofjew nach dem Roman „Der Spieler“ von Fedor Dostojewski, Uraufführung am 29. 04. 1929 im Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel). Rückfahrt ins Hotel.
3
In Friaul - Julisch Venetien - Oper „Le Villi“ - Castello di Spessa
Besichtigung von Palmanova und weiter nach Aquileia. Die Basilika mit den berühmten Bodenmosaiken und den wertvollen Fresken gehört zum Weltkulturerbe. In Grado Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihren romanischen Sakralbauten und herrlichen Stränden. Zurück ins Hotel. Fahrt nach Capriva del Friuli zum Castello di Spessa, mitten im zauberhaften Weingebiet des Collio, umgeben von einem herrlichen Park. Nach dem 4-Gang Menü im Goumet-Restaurant „La Tavernette“ inkl. Tischgetränke erwartet Sie das kulturelle Highlight des Tages: Das „PiccoloOperaFestival“ mit Giacomo Puccinis erster Oper „Le Villi“- in Ehrung zum 100. Todestag des großen Komponisten Giacomo Puccini (entweder im „Teatro Verzura“ in den Weinbergen oder im Innenhof des Schlosses, www.castellodispessa.it). Rückfahrt ins Hotel.
4
Gorizia - Rückreise
Am Vormittag Stadtbesichtigung von Udine, der Hauptstadt des Friaul. Die fast 400 Jahre dauernde venezian. Herrschaft ist bis heute sichtbar, besonders auf der „Piazza della Liberta“, sicher einer der schönsten Plätze Norditaliens. Nach der Verkostung des hervorragenden „Prosciutto di San Daniele“ in San Daniele Rückfahrt durch Kärnten. Ankunft Rosenheim ca. 20:00 Uhr/München 21:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • Castello di Spessa: Oper „Le Villi” von Giacomo Puccini
  • Palazzo Locatelli/Cormòns: „Il Giacatore“ von Sergej Prokofjew
  • Kulinarische Abend- & Mittagessen - Eintritte bei Besichtigungen inkl.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 3 x ÜF im ****Hotel BW Gorizia Palace
  • 1 x Abendessen im Restaurant in Gorizia
  • 1 x Abendessen im Castello Spessa inkl. Tischgetränke
  • 1 x Abendessen im Restaurant „La Subida“ inkl. Tischgetränke
  • Karten: „Le Villi“ Kat. „Silver“
  • Karten: „Il Giocatore“: Einheitskategorie
  • Mittagessen inkl. Tischgetränke in einer Prosciuttificio in San Daniele
  • Eintritte: Dom Cividale, Basilika Aquileia, Schloss Miramare
  • Alle Führungen/Besichtigungen mit fachkundiger, örtl. Reiseleitung
  • Italienische Bettensteuer
  • Reiseleitung
  • 4 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4