das Logo von Geldhauser Reisen

Die Rhone und das Wallis

ab € 1,519.00
Das Schweizer Wallis wird geprägt durch eine urtümliche Gebirgslandschaft, köstliche Weine und eigenwillige, charakterstarke Menschen. Der alte Kulturraum wurde von Kelten, Römern, Alemannen und Burgundern besiedelt. Dies erklärt auch die französische und deutsche Zweisprachigkeit. Unser Standort ist der Kurort Les Bains de Saillon, eines der ältesten mittelalterlichen Städtchen der Schweiz im Herzen des Wallis.
1
Anreise nach Les Bains de Saillon
05.45 Uhr ab Rosenheim/07.00 Uhr ab München. Fahrt vorbei am Bodensee - Bern - Montreux am Genfer See - durch das Rhonetal vorbei an Martigny nach Les Bains de Saillon. Abendessen im Hotel.
2
Leukerbad - Thermalquellen-Steg - Gondelfahrt Gemmi-Gipfel
Fahrt entlang der Rhone vorbei Sierre (Siders) hoch hinauf ins Thermalbad Leukerbad. Wenn Sie gut zu Fuß und weitgehend schwindelfrei sind, empfehlen wir einen schönen Spaziergang auf dem Thermalquellen-Steg (imposante Stahlkonstruktion) zur wilden Dala-Schlucht. Einige Thermalquellen entspringen in unmittelbarer Nähe des Bachbettes, eine Hängebrücke führt zum tosenden Naturspektakel. Danach schweben Sie mit der Gemmi-Luftseilbahn auf den Gemmi-Gipfel (2.350 m) mit einem wunderbaren Rundblick auf die höchsten Schweizer Alpengipfel wie Matterhorn, Monte Rosa-Massiv, Weißhorn und die Berner Alpen. Zur Stärkung gibt es typisches Berner Rösti in der neuen Gemmi-Lodge. Nach der Talfahrt Aufenthalt in Leukerbad und Rückfahrt nach Saillon. Abendessen im Hotel.
3
Saillon - Lac Souterrain (St. Leonardsee)
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Thermalbereich Ihres Hotels. Am Nachmittag Fahrt nach St. Leonard bei Sion. Ein unterirdischer See, auf dem man Bootstouren machen, Konzerte besuchen und Wein verkosten kann? Das gibt es tatsächlich in der Schweiz. Der Lac Souterrain in St. Léonard ist der größte unterirdische See Europas, im Jahr 1950 für Touristen eröffnet. Die gesamte Höhle ist mit Wasser ausgefüllt und die Besichtigung erfolgt mit einer Kahnfahrt (Eintritt Extrakosten). Abendessen im Hotel.
4
Zermatt und das Matterhorn
Fahrt durch das Rhonetal nach Visp und weiter durch das Mattertal nach Täsch. Mit der Zahnradbahn ins autofreie Zermatt. Aufenthalt in diesem legendären Bergdorf. Sie können weiterfahren mit der Gornergrat-Zahnradbahn zum Gornergrat auf 3.089 m, der zu den Plätzen gehört, die man einmal im Leben besucht haben muss (Extrakosten). Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn, das zum Greifen nah erscheint, bleiben unvergesslich. Auf dem Gornergrat erwartet Sie das höchstgelegene Hotel der Schweizer Alpen, das 3100 Kulmhotel Gornergrat mit Restaurant, Sternwarte, Shopping-Mall. Am Nachmittag Bummel durch die engen Straßen und Gassen im autofreien Zermatt. Gegen Abend Rückfahrt nach Saillon. Abendessen im Hotel.
5
Betten - Bettmeralp - Eiswelt Bettmerhorn - Aletschgletscher
Fahrt durch das Rhonetal über Brig nach Betten. Mit der Seilbahn zur Bergstation Bettmerhorn (2.647 m) inkl. Eintritt in die Eiswelt Bettmerhorn und „Art of Aletsch“. Die multimediale Ausstellung in der Aletsch Arena widmet sich ausführlich den Geheimnissen des Großen Aletschgletschers, mit 23 km Länge längster Eisstrom der Alpen. Der Blick auf den Großen Aletschgletscher ist nur einer der vielen alpinen Höhepunkte dieses Erlebnisberges. Nach dem Mittagessen (3-Gänge) im Bergrestaurant Bettmerhorn Talfahrt zum autofreien Bergdorf Bettmeralp (2.000 m) mit den typischen Walliser Chalets (Aufenthalt). Am Spätnachmittag Talfahrt nach Betten und Rückfahrt mit dem Bus nach Saillon. Abendessen im Hotel.
6
Saillon - Rückreise
Fahrt vorbei an Bern, Walensee und Bodensee. Ankunft München ca. 19.00 Uhr /Rosenheim 20.00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • Ausflüge Zermatt und Seilbahnfahrt Bettmeralp
  • Leukerbad mit Seilbahnfahrt Gemmialp - unterirdischer See Lac Souterrain
  • ****Hotel Im Bergdorf Saillon

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Les Bains de Saillon in De Luxe Zimmern (31m²)
  • Kurtaxe
  • Seilbahnfahrt zum Gemmi-Gipfel mit „Rösti-Vergnügen“ in 3 Gängen
  • Zahnradbahn Täsch - Zermatt - Täsch
  • Seilbahnfahrt zum Bettmerhorn inkl. Mittag essen (3-Gänge-Menü) im Bergrestaurant, Eintritt in die Eiswelt Bettmerhorn
  • Reiseleitung
  • 6 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4