das Logo von Geldhauser Reisen

Mit Volldampf durch Holland

ab € 1,239.00
Mit Holland verbindet man oftmals Begriffe wie Windmühlen, Käse, Holzschuhe und die Stadt Amsterdam. Zu einer Entdeckungsreise in diese Region gehören neben einem Einblick in das traditionelle Handwerk natürlich die romantischen Städtchen, die im „Goldenen Zeitalter“ im 17. Jh. bedeutende Handelsplätze waren und bis heute ihren Bilderbuchcharakter bewahrt haben. Was liegt näher, als einen Teil dieser Landschaft an Bord einer historischen Dampfbahn auf einer Strecke aus dem Jahr 1887 zu erkunden? In Kombination mit einer Schifffahrt auf dem Ijsselmeer besuchen Sie die kleineren ehemaligen Handels- und Küstenstädte Medemblik und Enkhuizen, die man bei einem gemütlichen Spaziergang bequem zu Fuß erkunden kann.
1
Anreise - Alkmaar
04:45 Uhr ab Rosenheim / 06:00 Uhr ab München. Fahrt über Frankfurt, Köln ins bekannte holländische Käsestädtchen Alkmaar. Abendessen im Hotel.
2
Zaanse Schans - Käserei - Voldendam - Marken
Fahrt in das wie ein Freilichtmuseum anmutende Wohn- und Handwerkerviertel Zaanse Schans. Das malerische Ortsbild ist geprägt von noch in Betrieb befindlichen Windmühlen sowie weiteren Handwerkskünsten wie Käse- und Holzschuhproduktion. In einer Schaukäserei im hübschen Fischerort Voldendam genießen sie einen typ. holländ. Mittagslunch und sehen dann wie Holzschuhe und Käse hergestellt werden. Mit dem Schiff geht es zur Insel Marken mit ihren grün bemalten Holzhäusern. Stolz tragen einige einheimische Frauen ihre Tracht mit weißer Spitzenhaube und Korallenhalsketten. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
3
Medemblik - Enkhuizen
Sie unternehmen heute eine spannende Zeitreise per Bus, Dampfbahn und Schiff durch das traditionelle Nordholland. Mit dem Bus auf der Autobahn mitten durch das Ijsselmeer zum Bahnhof Hoorn. Nach einem kurzen Aufenthalt auf dem beschaulichen Museumsgelände beginnt die Fahrt mit der Museumstoomtram, einer histor. Dampfkleinbahn, auf der alten Strecke aus dem Jahr 1887 durch die grünen Landschaften Nordhollands mit kurzen Fotostopps an den Bahnhöfen Wognum-Nibbixwoux, Twisk und Opperdoes bis nach Medemblik am Ijsselmeer. Aufenthalt in Medemblik. Direkt hinter dem Deich am Bahnhof legt am frühen Nachmittag Ihr Museumsschiff „Friesland“ aus dem Jahr 1956 für eine Fahrt auf dem Ijsselmeer entlang der Küste in Richtung Enkhuizen ab. Aufenthalt und Rundgang in der Hafenstadt Enkhuizen mit einem der größten Yachthäfen der Niederlande. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
4
Leiden - Noordwijk - Scheveningen - Den Haag - Delft
Fahrt nach Leiden, älteste Universitätsstadt der Niederlande und Geburtsort des berühmten Malers Rembrandt van Rijn. Die herrschaftlichen Häuser entlang der Grachten zeugen vom Reichtum des „Goldenen Zeitalters“, als Leiden im 17. Jh. zur zweitgrößten holländischen Stadt nach Amsterdam aufstieg. Kurze Fahrt nach Noordwijk aan Zee mit seinem ausgeprägten Strandleben. Am Nachmittag entdecken Sie den mondänen Badeort Scheveningen mit seinem stilvollen Kurhaus, der eleganten „Palace-Promenade“ und der 400 m langen Seebrücke. Auch Delft gehört zu den historischen Zentren der Niederlande. Mit dem Prädikat „Königlich“ darf sich die Delfter Porzellan-Manufaktur schmücken. Markenzeichen ist das „Delfter Blau“, mit dem in den Ateliers die Dekors auf das weiße Porzellan gemalt werden. Nach der Besichtigung mit Führung Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
5
Alkmaar - Rückreise
Rückfahrt vorbei an Köln. Ankunft München ca. 19:00 Uhr/Rosenheim 20:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • Dampfbahnfahrt - mehrere Schifffahrten
  • Alkmaar - Scheveningen - Delft - Volendam
  • ****Themenhotel „The Fallon“ in Alkmaar

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisbus FIRST CLASS
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im ****Themenhotel „The Fallon“ in Alkmaar
  • Besichtigung einer Schaukäserei und Holzschuhproduktion
  • 1 x typ. holländischer Lunch (Suppe, belegte Brötchen)
  • Dampfbahnfahrt von Hoorn nach Medemblik
  • Schifffahrten: Medemblik nach Enkhuizen, Volendam nach Marken
  • 2 x ganztägige Reiseleitung
  • Eintritt Porzellanmanufaktur Delft
  • Reiseleitung
  • 5 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4