das Logo von Geldhauser Reisen

Die Abruzzen - Zwischen Himmel und Meer

ab € 1,579.00

Highlights

  • Kulturstädte im Gran Sasso-Gebiet
  • 6 x Abend- und 5 x Mittagessen inkl. ¼ l Wein & ½ l Wasser
  • ****Hotel am Meer in Giulianova Mare
1
Anreise Giulianova
06:00 Uhr ab München/ 07:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über den Brenner und auf der „Strada del Sole“ ins Adriastädtchen Giulianova. Willkommensdrink, Abendessen.
2
Civitella del Tronto - Campli
Besichtigung des Städtchens Civitella del Tronto, das eine der größten Festungen Europas überragt. Mittagsimbiss mit Trüffel-Spezialitäten der Region. Besichtigung der Kleinstadt Campli aus vorrömischer Epoche. Sehenswert sind Stiftskirche St. Maria in Platea aus dem 14.Jh. und deren Glockenturm, Palazzo Parlamentare uvm. Zurück ins Hotel und Abendessen.
3
Lanciano - San Giovanni in Venere
In Lanciano sehen Sie u.a. die Kathedrale Santa Maria del Ponte, Altstadtviertel Lancianovecchia mit der Kirche Santa Maria Maggiore, deren Portal vielleicht das schönste Beispiel abruzzesischer Bildhauerei aus dem 14. Jh. ist. Weiterfahrt und Imbiss auf einem Trabocco mit landestypischen Spezialitäten. Besichtigung der Abtei San Giovanni in Venere, einer vollkommenen Synthese zwischen westlicher und byzantinischer Kunst. Weiterfahrt entlang der einzigartigen „Costa dei Trabocchi“. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
4
L' Aquila - Nationalpark Gran Sasso - Bominaco - Civitaretenga
Besichtigung der Stadt L 'Aquila, Schauplatz bedeutender geschichtlicher Ereignisse. Zu den schönsten Bauwerken gehören die Basilika von Collemaggio, die Basilika San Bernardino da Siena, der Brunnen der 99 Cannelle, die span. Burg aus dem 16. Jh. und der wunderbare Domplatz. Fahrt in den Nationalpark des Gran Sasse, einer weiten Hochebene, über 26 km lang und 10 km breit, in 1600 m Höhe gelegen. Kaiser Friedrich II., der ihm seinen Namen gab, bezeichnete sie als magischer Ort; berühmt auch durch die Western mit Bud Spencer und Terence Hili, die hier gedreht wurden. Pick Nick in Campe lmperatore mit den berühmten„ Arrosticini" und anderen Spezialitäten. Im mittelalterl. Santo Stefano di Sessanio sehen Sie die Abtei Bominaco, die Benediktiner-Abtei Santa Maria Assunta aus dem 11./12. Jh. und das Oratorium des S. Pellegrino. Weiterfahrt nach Civitaretenga und Besichtigung der Coop. ,,Altopiano di Navelli" mit der Möglichkeit, besten Safran sowohl als Blütenstempel als auch als Pulver undandere Produkte zu erwerben. Mit Rezepten aus Safran erleben Sie den heutigen Abend zu Hause bei der abruzzesischen Familie Sarra. Dina und Ihre ganze Familie werden Sie mit hausgemachten und alten Rezepten verwöhnen. Rückkehr ins Hotel.
5
Wochenmarkt - Ausflug Atri
Heute ist Wochenmarkt in Giulianova. Vormittag zur freien Verfügung. Fahrt entlang des Naturreservates der Calanchi nach Atri, eine der bedeutendsten Kunststädte der abruzzesischen Renaissance an der Küste, mit herrlichem Blick vom Meer bis zu den Gipfeln des Gran Sasso. Verkostung von „Lakritze“ in einer historischen Bottega. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
6
San Clemente - Sulmona
Fahrt ins Pescara-Tal zur Abtei San Clemente a Casauria, eines der bedeutendsten Bauwerke der Region. Weiter nach Sulmona, Geburtsstadt des Dichters Ovid. Hier wurden in vorrömischer Zeit die „Konfetti“, mit Zucker überzogene Mandeln, erfunden. Besuch einer der historischen Häuser mit Verkostung. Besichtigung des Komplexes aus Kirche und Palazzo, der Kathedrale San Panfilo, des mittelalterlichen Aquädukts, der Porta Napoli und von Santa Maria della Tomba. Fahrt nach Anversa degli Abruzzi. Hier verwöhnen wir Sie mit einem traditionellen Imbiss auf einem Bauernhof. Am Nachmittag Besichtigung der Altstadt von Scanno mit seinen traditionellen Kunstwerkstätten. Am Abend Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
7
Ausflug Ascoli Piceno
Fahrt Richtung Norden nach Ascoli Piceno, „Stadt der 100 Türme“. Rundgang durch die malerische Altstadt. Kaffeepause im berühmten Cafe Meletti. Weinprobe und Imbiss in der Kellerei eines landwirtschaftlichen Betriebes. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
8
Rückreise
Fahrt vorbei an Modena. Ankunft in Rosenheim ca. 18:30 Uhr/München 19:30 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST Class
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel**** Cristallo in Giulianova
  • 6 x 3-Gang-Abendessen im Hotel (Wahlmenü)
  • 1 x Abendessen zu Hause bei einer Abruzzesischen Familie
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss, landestypische Spezialitäten
  • 1 x Mittagsimbiss auf einem Bauernhof Asinomania
  • 1 x Mittagsimbiss auf einem Trabocco
  • 1 x Mittagsimbiss mit Trüffel
  • 1 x Pick Nick mit Arrosticini
  • Verkostung von Confetti u. Lakritze
  • Eintritte: Festung Civitella del Tronto, Bominaco, Atri
  • Reiseleitung 2. - bis 7.Tag
  • alle Mittag- und Abendessen inkl.¼ Wein + ½ Mineral Wasser
  • Italienische Bettensteuer
  • 8 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4