das Logo von Geldhauser Reisen

Genussvolles Wandern auf der Insel Ischia

ab € 1,725.00
1
Anreise Chianciano
07:00 Uhr ab München/08:00 Uhr ab Rosenheim. Anreise über den Brenner durch den Apennin nach Chianciano Terme und Abendessen.
2
Chianciano - Insel Ischia
Weiter vorbei an Rom zum weltberühmten Kloster Montecassino (kurzer Aufenthalt). Ab Pozzuoli Fährüberfahrt zur Insel Ischia. Abendessen im Hotel (6 Nächte).
3
Inselrundfahrt
Mit dem örtl. Bus geht es über die Inselstraße nach Ischia Porto. Die Burg „Castello Aragonese“ thront vor dem alten Stadtkern von Ischia Ponte. Über das Barano windet sich die Straße hoch in die Berge bis zum höchsten Punkt bei 550m. Herrlicher Blick beim „Belvedere“ in Serrara über das Meer und die Insel. Es geht wieder bergab zum Hafenstädtchen Forio mit dem hübschen Hafen und der romant. Altstadt bis zur Halbinsel Zaro und dann vorbei an Lacco Ameno zurück ins Hotel. Abendessen.
4
Vulkan - Wanderung durch grüne Wälder zu den Vulkanen im Inselinneren
Diese bequeme Wanderung beginnt oberhalb von Casamicciola beim Eingang zum Krater des Vulkan Rotaro. Wir steigen hinab und spüren am Rande die warmen Gase, die „Fumarolen“. Die Vulkane haben überall ihre Spuren hinterlassen: grüne Landschaften mit Eichen, Myrten, Baum-Erika und den mediterranen Steineichen. Der Weg führt uns vorbei an weiteren Vulkanen und endet bei Fiaiano mit einer Rast in einem gemütlichen Landgut mitten im Grünen. Genießen sie den Blick auf den Golf von Neapel. Effektive Gehzeit: 3 h - 3 km · Höhenunterschied 100m
5
Lavadom - Wanderung zu den mächtigen Lavadomen
Wanderung in Buonopane zu einem Aussichtspunkt mit einer Madonnen-Statue. Von hier haben sie einen wunderbaren Ausblick auf das Castello Aragonese, dem Wahrzeichen der Insel, über den ganzen Golf von Neapel mit den Inseln Capri, Procida und Vivara. Sie tauchen ein Kastanienwald, fernab von Touristengebieten, an den Flanken des mächtigen Lavadom des Monte Trippodi. Nach einem rustikalen Picknick wandern Sie durch Akazienwälder und Weinberge bis nach Fiaiano. Effektive Gehzeit: 3 h - 4 km · Höhenunterschied 100m
6
Weingärten und Schluchten im Südwesten
Fahrt mit dem Bus nach Panza und Wanderung durch Weingärten zum Campotese-Krater bis zum alten Ortskern von Panza. Hier liegt etwas versteckt eine bewaldete Schlucht, die sich zur wildromantischen Bucht von „Pelara“ öffnet. Durch die mediterrane Macchia wandern Sie zum Monte di Panza. Genießen Sie das wunderbare Panorama auf den Südwesten der Insel Ischia. Bergab zur malerischen Sorgeto - Bucht zu einem Winzer, der Sie in seiner urigen Trattoria mit einer Weinprobe mit kleinem Imbiss verwöhnt. Effektive Gehzeit: 3,5 h - 5 km · Höhenunterschied 100m
7
Ischia Süd - Wanderung St. Angelo, Thermalquellen, Strand
Die Tour beginnt beim malerischen, autofreien St. Angelo. Sie passieren bizarre Felsen und Erdspalten bis zum Marontistrand mit seinen 100° heißen Fumarolen. In heißen Quellen der Cava Scura - Schlucht badeten schon die Römer! Die Wanderung endet bei der reizvollen Olmitello-Schlucht in einem typ. Restaurant am Strand. Möglichkeit zur Einkehr, Badesachen nicht vergessen. Effektive Gehzeit: 3 h - 4 km · Höhenunterschied 80 m
8
Zur freien Verfügung
9
Ischia - Chianciano
Nach dem Frühstück mit der Fähre nach Pozzuoli. Weiterreise nach Chianciano Terme. Abendessen im Hotel.
10
Chianciano - Rückreise
Heimreise vorbei an Florenz und Verona nach München. Ankunft Rosenheim ca. 19:00 Uhr/München 20:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • Gemütliche Wanderungen inkl. aller Transfers
  • Halbtägige Inselrundfahrt - Picknick
  • Weinprobe mit Imbiss bei einem Winzer in Sorgeto

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel in Chianciano Terme
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension im **** Gran Paradiso in Casamicciola Terme in Standardzimmern
  • Transfers vor Ort mit örtlichen Bus
  • 1 x halbtägige, geführte Inselrundfahrt
  • 4 x Wanderungen mit örtlichen Wanderführer
  • Weinprobe inkl. kleinen Imbiss bei einem Winzer in Sorgeto
    Rustikales Picknick beim Monte Trippodi
  • Italienische Bettensteuer
  • 10 Treuepunkte
  • Eintritte extra
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4