das Logo von Geldhauser Reisen

Großglockner

ab € 99.00

Highlights

  • Österreichs höchster Berg 3.798 m - inkl. Mittagessen
1
Reiseverlauf

Fahrt über Kitzbühel, Pass Thurn nach Mittersill und durch den Felbertauerntunnel nach Lienz in Osttirol (Aufenthalt). Über den Iselsberg nach Heiligenblut. Hier beginnt die großartige Hochalpenstraße in die Gletscherwelt der Hohen Tauern. Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern zum höchsten Berg Österreichs, dem  Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 m erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Alm wiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, wo ein Mittagessen auf Sie wartet. Weiter zur Franz Josephs Höhe (Aufenthalt). Durch das „Hochtor“ geht es auf die Salzburger Seite des Großglockners. Rückfahrt vorbei an Zell am See, Saalfelden und Lofer. An Rosenheim ca. 19:00 Uhr/München 20:00 Uhr.

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • Mautgebühr für die
    Großglockner Hochalpenstraße
  • Mittagessen (2-Gänge)
  • Bordfrühstück
  • Reisebegleitung
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4