das Logo von Geldhauser Reisen

Durch 7 Länder von Melk zum Schwarzen Meer & zurück

ab € 3,248.00

Highlights

  • Walzerstadt Wien & Budapest - Königin der Donau
  • Wasserkraftwerk Eisernes Tor
  • Delta am Schwarzen Meer
1
Anreise Melk
11.00 Uhr ab München/12.00 Uhr ab Rosenheim. Bustransfer nach Melk, wo die MS „L’Europe“ zur Einschiffung bereitliegt. Kabinenbezug, Begrüßungsdrink und Kennenlernen der Mannschaft. Erstes Dinner an Bord. Fahrt Richtung Wien.
2
In Wien
Besichtigung von Schloss Schönbrunn und geführte Rundfahrt durch Wien. Nach dem Mittagessen an Bord können Sie Wien auf eigene Faust entdecken. Vor dem Abendessen Fahrt Richtung Mohacs.
3
AUf der Donau - Mohacs - Novi Sad
Genießen Sie einen erholsamen Tag an Bord und lassen Sie die Donaulandschaften, Städte und Dörfer der ungarischen Tiefebene an sich vorbeiziehen.
4
Novi Sad - Belgrad
Besichtigung der herrlich gelegenen Festung Petrovaradin, das Wahrzeichen der Stadt. Nachmittags Ausflug in die serbische Hauptstadt Belgrad und Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Hier gehen Sie wieder an Bord. Am Abend legt das Schiff wieder ab.
5
"Eisernes Tor"
Heute erwartet Sie die Durchfahrt durch die ca. 100 km lange Flussstrecke der Katarakte, der Durchbruch der Donau durch die Karpaten - das sog. „Eiserne Tor“. Dann fahren Sie durch die Schleusen der beiden Donaukraftwerke Djerdap II und I und durch die Landschaft der rumänischen Tiefebene, entlang der Staatsgrenzen Bulgariens und Rumäniens.
6
Giurgiu - Bukarest - Fetesti
Ab Giurgiu Fahrt mit dem Bus in die rumänische Hauptstadt Bukarest, Stadtrundfahrt und anschließend Mittagessen in einem typ. Restaurant. (Zeit freien Verfügung). Mit dem Bus weiter nach Fetesti. Am frühen Abend Weiterfahrt mit dem Schiff mit Kurs auf das Donaudelta Richtung St.Georgs-Arm.
7
Schwarzes Meer - Tulcea
Am Morgen erreicht die „MS L’Europe“ den Höhepunkt der Reise: die Mündung der Donau in das Schwarze Meer bei Flusskilometer 0. Über 2130 km Flusskreuzfahrt durch 7 verschiedene Länder und unterschiedlichste Landschaften liegen nun hinter Ihnen. Über den St.-Georgs-Arm geht es wieder flussaufwärts. Ab Tulcea Möglichkeit zu einem fak. Ausflug mit einem Kleinboot durch das Donaudelta (an Bord buchbar). Ihr Kreuzfahrtschiff fährt abends stromaufwärts Richtung Rousse.
8
Rouuse
Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit dem Bus durch Rousse. Nach der Besichtigung Rückkehr an Bord und Weiterfahrt Richtung Vidin.
9
Vidin - Belogradschik
Nach dem Mittagessen legen Sie in Vidin an, eine der ältesten Städte Bulgariens. Nach der Besichtigung der Festung Baba Weiterfahrt mit dem Bus nach Belogradschik, bekannt für seine markanten Felsformationen. Besichtigung der byzantinischen Festung Kaleto und mit dem Bus zurück nach Vidin. Mit der „MS L`Europe“ donaufwärts durch das Eiserne Tor.
10
Eisernes Tor - Donji Milanovic - Mohacs
Morgens Weiterfahrt durch das Eiserne Tor nach Donji Milanovic. Zeit zur freien Verfügung. Sie passieren am Nachmittag die letzte Enge des Eisernen Tores und erreichen wieder Mohacs.
11
Kreuzfahrt Mohacs - Budapest
Der heutige Tag steht im Zeichen der Flusskreuzfahrt. Las sen Sie die sich ständig wechselnden Landschaftsbilder der Ungarischen Tiefebene auf sich wirken. Am Abend legt die MS „L`Europe“ in Budapest an.
12
In Budapest
Vormittags Stadtrundfahrt durch Budapest mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Mittagessen an Bord. Es bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Gala-DInner.
13
In Budapest
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends verlässt die "MS L'Europe" die ungarische Hauptstadt Richtung Bratislava.
14
Bratislava
Nachmittags erreicht die „MS L’Europe“ Bratislava. Geführte Stadtrundfahrt durch die slowakische Hauptstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Mit dem Bus zurück zum Schiff und weiter in Richtung Wachau und Melk.
15
Melk
Am frühen Nachmittag Ankunft in der Stadt Melk, überragt vom Benedikinerstift. Fahrt mit dem Bus zum Stift und geführte Besichtigung der über 900 Jahre alten Anlage.
16
Melk - Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise mit dem Bus nach Rosenheim und München.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • Bustransfer München - Linz - München im ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 15 x Übernachtung in der gebuchten Kategorie
    Vollpension Plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und
  • Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 16. Tag
  • Tischgetränke während der Mahlzeiten an Bord (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke undEspresso) inklusive
  • Alle Bargetränke an Bord inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Begrüßungsdrink
  • Bordveranstaltungen
  • Galadinner im Rahmen der Vollpension
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Hafentaxen
  • Treibstoffkostengarantie
  • Audiosystem bei den Landausflügen
  • WLAN inklusive
  • Landausflüge inklusive geführter Besichtigungen und anfallender Eintrittsgelder:Schloss Schönbrunn, Wien, Belgrad, Rousse, Bukarest inkl. Mittagessen, Festung Baba Vida, Festung Kaleto, Festung Petrovaradin, Budapest, Bratislava, Stift Melk, (Wert € 350,-)
  • 16 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4