das Logo von Geldhauser Reisen

Lothringen und Champagne

ab € ∞

Highlights

  • Besichtigung der Schlachtfelder von Verdun
  • Besuch des ehem. Wohnsitz/Grab von C. De Gaulle
  • 6 x Mittag- und 5 x Abendessen inkl. Tischgetränke (AOC Weine)
1
Anreise - Seebach - Nancy
05:45 Uhr ab Rosenheim / 07:00 Uhr ab München. Fahrt ins Elsass zur Mittagspause ins Bilderbuchdorf Seebach. Weiter nach Nancy. Zimmerbezug. Und was kommt jetzt auf Sie zu? Ein Platz zum Träumen, einer der schönsten auf der Welt. Stanislas Leszczynski, der im frühen 18. Jh. Herzog von Lothringen war, hat ein wahres Schmuckstück geschaffen, das in Frankreich seinesgleichen sucht. Abendessen im Restaurant“A la Table du Bon Roi Stanislas“ in Nancy.
2
 Ausflug Wendel - Metz
Lothringen war einst die französische Ruhr. Die Grube Wendel ist der einzige Bergbaustandort auf nationalem Gebiet, an dem man sich über die Techniken der Kohleförderung informieren kann. Betreten Sie den Förderkorb, wie es jeder der Bergmänner früher tat, und fahren Sie mit den Kohlekumpeln des 21. Jh. in die Grube ein. Dort sehen Sie, mit örtlicher Fuhrung, eindrucksvolle Maschinen und eine authentische Abbausituation. Anschließend Mittagessen im Restaurant „La Réserve“ in Metz. Entdeckung dieser Stadt, der große Schatz der Kathedrale sind ihre Glassfenster aus dem 13. bis 16. und sogar 20. Jh. (Marc Chagall), die eine Fläche von 6.500 m2 bedecken. Abendessen im Restaurant „Grand Café Foy“ in Nancy.
3
Nancy - Verdun - Bèrgères-les-Vertus
Verdun, die weltweit bekannteste Stadt Frankreichs nach Paris, bildet das Tor zu den Schlachtfeldern des Maaslandes. Sie sind durch die Authentizität und den Reichtum seiner Relikte ein einzigartiges historisches Erbe. Das riesige Kampfgebiet der „Roten Zone", ca. 10.000 ha, die für die Aufnahme in das UNESCO-Welterbe vorgeschlagen wurde, trägt heute noch sichtbare Narben der erbitterten Kämpfe von 1916. Morgens besichtigen Sie Fort Douaumont. Nach dem Mittagessen im Restaurant „Le Bistro d’Elo“ entdecken Sie die nationale Nekropole, das Beinhaus von Douaumont. Ganztägige, örtliche, deutschspachige Führung. Abendessen im Restaurant des Hotels.
4
Ausflug Reims - Epernay
In Epernay geht es um Champagner. Sie machen Bekanntschaft mit zwei Champagnerfirmen: Mercier (Bes. des Kellers - 18 km Gänge) und De Castelanne. Nach den Verkostungen Mittagessen im Restaurant „La Grillade Gourmande“. In Reims Besichtigung der Kathedrale, ein Meisterwerk der französischen Gotik. Hier wurden mehrere Jahrhunderte lang die französischen Könige gesalbt und gekrönt, und hier nahmen 1962 Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer gemeinsam an einer Messe teil, um die deutsch-französische Freundschaft zu bekräftigen. Geführter Spaziergang durch das Zentrum dieser Stadt. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.
5
Ausflug Troyes - Colombey-les-deux-Eglises
Troyes ist die ehemalige Hauptstadt der Champagne, reich an Kunstdenkmälern, Kirchen, Museen und alten Wohnhäuser aus dem 16. und 17. Jh. Geführter Rundgang in der aristokratischen und kirchlichen Cité, und im Viertel der Bürger und Händler. Mittagessen im Restaurant „Valentino“. Fahrt nach Colombey-les-Deux-Eglises. Wir grüßen den wichtigsten Mann in der französischen Geschichte: Charles de Gaulle. Er besaß hier ein Haus „ La Boisserie“ (Besichtigung). Er starb in Colombey (1970) und wurde auf dem Dorffriedhof (Besichtigung) beerdigt. Ein Memorial (Besichtigung) schildert sein Leben. Abendessen im Hotel.
6
Bergeres-les-Vertus - Rückreise
Fahrt Richtung Osten nach Lothringen. Mittagessen inkl. Tischgetränke im Restaurant des „Hotel du Lac de Madine“. Ankunft München ca. 21:30 Uhr / Rosenheim 22:30 Uhr.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • *****Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 5 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten ***/****Hotels
  • 6 x Mittagessen inkl. Tischgetränke in ausgesuchten Restaurants
  • 3 x Abendessen inkl. Tischgetränke im ****Hotel
  • 2 x Abendessen inkl. Tischgetränke in ausgesuchten Restaurants
  • Alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritte
  • Reiseleitung ab/bis dt./französischer Grenze
  • 6 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4