das Logo von Geldhauser Reisen

Das Schlaraffenland Burgund

ab € 2,599.00

Highlights

  • Eine Region, die mit allen Sinnen zu entdecken ist
  • Einmalige Weinprobe - u.a. Kultweine im Chateau Meursault
  • 7 x Mittag- und 5 x Abendessen inkl. Tischgetränke (AOC Weine)
„Den Wein aus Burgund sollte man auf Knien und mit gezogenem Hut trinken“ (Alexandre Dumas).
1
Anreise - Seebach - Dijon
05:45 Uhr ab Rosenheim/07:00 Uhr ab München. Fahrt ins Elsass ins Bilderbuchdorf Seebach. Mittagessen im Restaurant "La Vieille Grange" inkl. Tischgetränke. Fahrt nach Dijon ins Hotel (6 Nächte). Abendessen im Restaurant „Le Coin caché“ inkl. Tischgetränke.
2
Ausflug Auntun - Sainte-Sabine - Beaune
Fahrt nach Autun. Die Römer, aber auch Napoleon oder Talleyrand, lebten hier. Später erreichen Sie Sainte-Sabine. Mittagessen inkl. Tischgetränke im Restaurant „Le Lassay“. Nachmittags erwartet Sie die alte Stadt Beaune, die Weinmetropole des Burgunds. Besichtigung des unvergleichlichen Bauwerks „Hospice de Beaune“, einem Armen-Krankenhaus aus dem Jahre 1443. Abendessen inkl. Tischgetränke, im Restaurant „Le Central“ in Dijon.
3
Ausflug Fontenay - Noyers-sur-Serein - Schloss Ancy-le-Franc
Fahrt zur ehemaligen Abtei Fontenay, herrlich in ein einsames, grünes Tal eingebettet, ein Paradebeispiel der Zisterzienser-Baukunst. Nach der Besichtigung Mittagessen in der Auberge „ La Beursaudière“ in Nitry. Geführter Spaziergang durch Noyers-sur-Serein, eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Weiter zum Schloss Ancy-le-Franc. Besichtigung mit örtlicher Führung. Über Semuren-Auxois erreichen Sie Dijon. Abendessen im Restaurant „Le Pré aux Clercs“ inkl. Tischgetränke.
4
Ausflug-Solutré-Pouilly - Cluny - Tournus
Fahrt nach Solutré-Pouilly. Wie eine Sphinx steht der Felsen von Solutré über dem Rebenmeer. Genießen Sie das spektakuläre Panorama. Mittagessen im Restaurant „La Courtille de Solutré“ inkl. Tischgetränke. Nachmittag, weiter zum geschichtsträchtigen, ehemaligen Benedikterkloster von Cluny. Auf dem Weg nach Dijon, Abstecher nach Tournus zur wunderbaren Abteikirche St. Philibert. Abend zur freien Verfügung.
5
Dijon - Ausflug Côte de Nuits - Côte de Beaune
Seit den Zeiten der römischen Herrschaft ist Dijon von großer Bedeutung. Im 14. Jahrhundert ließen die Herzöge Burgunds hier einen der glanzvollsten Herrscherhöfe Europas entstehen. Dijon wurde in jener Zeit Sitz des Ritterordens vom „Goldenen Vlies“. Das architektonische Erbe der „Stadt der Kunst und der Geschichte“ ist ein außergewöhnliches Ensemble (Halbtägige Besichtigung). Mittagessen im Restaurant des Hotels „Les Jardins de la Cloche“ inkl. Tischgetränke. Nachmittags Fahrt über die Strasse der „Grands Crus“ Weine. Wer kennt nicht Vougeot, Vosne-Romanée mit dem unvergleichlichen Weingut Romanée-Conti, Nuits-Saint-Georges, oder die Weinhochburgen Pommard, Volnay, nur um einige zu nennen. Sie besuchen Schloss Clos-Vougeot und genießen im Chateau Meursault eine Weinprobe mit 8 Weinen. Abendessen im Restaurant „Le Coin Caché“ in Dijon.
6
Ausflug Vezelay - Bazoches - Le Morvan
Fahrt zur Basilika von Vezelay, UNESCO-Weltkulturerbe. Der Ort gehört zu den Glanzpunkten der romanischen Kunst. Mittagessen im Restaurant „Le Cheval Blanc“ in Vezelay. Nun begeben Sie sich in Bazoches auf die Spuren des großen Ingenieurs Marschalls Vauban. Nach der Besichtigung des Schlosses, Panoramafahrt durch den Morvan. Abendessen inkl. Tischgetränke im Restaurant „Le Pré aux Clercs“ in Dijon.
7
Dijon - poligny - Rückreise
Fahrt durch die Franche-Comté. Abschiedsmittagessen im Restaurant „La Muse Bouche“ in Poligny inkl. Tischgetränke. Zurück über Besançon, Karlsruhe, Stuttgart. Ankunft München ca. 22:00 Uhr / Rosenheim 23:00 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ***** Fernreisebus LUXUS CLASS
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Oceania Le Jura Dijon (1. Termin) *****Grand Hotel La Cloche (2. Termin)
  • 7 x Mittagessen in ausgesuchten Restaurants inkl. Tischgetränke
  • 5 x Abendessen in ausgesuchten Restaurants inkl. Tischgetränke
  • Alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritte
  • Reiseleitung ab/bis dt./französischer Grenze
  • 7 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4