das Logo von Geldhauser Reisen

Thüringen - Auf den Spuren des Bauhaus

ab € 1,279.00

Highlights

  • Neues BauhausMuseum in Weimar
  • Alle Eintritte bei den Besichtigungen inkl. - Anna-Amalia Bibliothek
  • ****superior Hotel in Weimar
Das Bauhaus: eine Idee, die Schule gemacht hat. Funktionale Gestaltung und modernes Bauen haben eine Epoche geprägt. Der Traum eines Gesamtkunstwerkes aus Kunst und Kunstgewerbe, Architektur und Design, Tanz und Theater gibt bis heute Impulse - für unser Kulturschaffen wie auch für unsere Lebenswelten. 2019 fand das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. Wir waren mit mehreren Gruppen vor Ort. Noch nicht besichtigt werden konnte damals das neue Bauhaus Museum in Weimar, das erst im April 2020 eröffnet wurde. Weitere Informationen unter www.bauhaus100.de
1
Anreise Weimar
06:15 Uhr ab Rosenheim/07:30 Uhr ab München. Fahrt ins Thüringer Land nach Saalfeld. Besichtigung der wohl farbenprächtigsten Schaugrotten Europas. Weiterfahrt nach Weimar und Abendessen im Hotel.
2
In Weimar - „Auf den Spuren von…“
Vormittags erleben Sie die „Stadt der Deutschen Klassik“. Führung durch das Schillerhaus und Besichtigung des Goethehauses. Sie sehen den geschichtsträchtigen Marktplatz und das Theater (Gründungsort der Weimarer Republik). Rundgang „Auf den Spuren van de Veldes“. Henry van de Velde war europaweit eine schillernde Gestalt des Kunstgeschehens seiner Zeit. Er zog 1902 nach Weimar und baute hier die Kunstgewerbeschule auf, aus welcher das Staatliche Bauhaus hervorging. Folgen Sie seinen Spuren, einem der größten Designer und Maßstab-Setzer aller Zeiten. Abendessen im Hotel.
3
In Weimar - Bauhaus Museum - Anna Amalia Bibliothek
Führung „Das frühe Bauhaus“ mit Eintritt in das Bauhaus Museum. Die Lebensstationen einiger Bauhaus-Protagonisten stehen im Mittelpunkt der Führung. Zum Rundgang gehört auch der Besuch des heutigen Hauptgebäudes der Bauhaus-Universität Weimar mit dem original erhaltenen Direktionszimmer von Walter Gropius. Anlässlich des Jubiläums erhielt Weimar als Gründungsort des Staatlichen Bauhauses ein neues Quartier „Weimarer Moderne“, wo eine der weltweit größten Bauhaus-Sammlungen untergebracht wird. Der Neubau für das seit 1995 bestehende Bauhaus Museum bietet Raum, um die einzigartige Bauhaus-Sammlung der Klassik Stiftung Weimar mit ihren mittlerweile 13.000 Objekten und Dokumenten vorzustellen. Kaffeetrinken im ältesten Cafehaus Weimars. Nachmittags Besichtigung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek inkl. Rokokosaal. Abendessen im Hotel.
4
Gotha und Erfurt
In der alten Residenzstadt Gotha mit ihrem stilvoll renovierten Marktplatz und den beeindruckenden Wasserkaskaden Besuch von Schloss Friedenstein mit Museum und Ekhof-Theater. Nach dem Mittagessen im Pagenhaus (fak.) Fahrt in die Landeshauptstadt Erfurt und Besichtigung des gotischen Domes, der Severikirche sowie weiterer Sehenswürdigkeiten. Möglichkeit zum Besuch des Augustinerklosters, wo Luther 1505 als Mönch eintrat und der Gedenkstätte. Besuch der ältesten erhaltenen Synagoge in Deutschland mit dem „Erfurter Schatz“, einem 1998 gefundenen Schatz von kulturhistorischem Wert, vergraben im Pogromjahr 1349. Rückfahrt nach Weimar und Abendessen in einem typ. Thüringer Gasthaus mit der Spezialität der Region, die „Thüringer Bratwurst“.
5
Weimar - Eisenach - Rückreise
In der Luther- und Bachstadt Eisenach geführte Besichtigung auf der Wartburg. Hier lebte die heiliggesprochene Landgräfin Elisabeth Luther übersetzte das Neue Testament und König Ludwig II. holte sich auf der Wartburg Anregungen für sein Schloss Neuschwanstein. Besichtigung der Georgenkirche, hier predigte Luther nach dem Reichstag von Worms und J. S. Bach wurde hier getauft. Nach der Mittagspause Rückfahrt. Ankunft München ca. 19:45 Uhr/Rosenheim 20:45 Uhr.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****superior Hotel Dorint am Goethepark in Weimar
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Thüringer Bratwurst mit Beilage
  • Stadtführung Weimar inkl. Anna Amalia Bibliothek (Eintritt)
  • BauhausMuseum Weimar inkl. Eintritt
  • alle Führungen inkl. Eintritte: Feengrotte, Wartburg, Schillerhaus, Synagoge, Schloss Friedenstein
  • Kaffeetrinken im ältesten Cafehaus Weimars
  • Kurtaxen
  • Reiseleitung
  • 5 Treuepunkte
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4