das Logo von Geldhauser Reisen

Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel

ab € 459.00
Der Tenor ist in der Oper oft der Tonangebende, der in seinen Arien sehnt und liebt, bangt oder triumphiert. Spätestens seit Plácido Domingo, Luciano Pavarotti und José Carreras zu den „Drei Tenören“ zusammenkamen, begeistert diese Stimmlage ein Millionenpublikum. Auf der Luisenburg werden hervorragende Tenöre große Gefühle entfachen
1
Anreise Wunsiedel - Luisenburg-Festspiele
Fahrt nach Waldsassen. Außenbesichtigung der weltbekannten Basilika. Weiter nach Marktredwitz mit seiner historischen Innenstadt. Nach dem Abendessen in einem Restaurant Besuch der Luisenburg-Festspiele.
2
Marktredwitz - Bayreuth - Rückreise
Fahrt durch das Fichtelgebirge in die bekannte Festspielstadt Bayreuth. Aufenthalt. Am Nachmittag Rückfahrt.
Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des Weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2023.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Highlights

  • 2 Tage - „Die Nacht der Tenöre“
  • Tagesfahrt - „Ein Sommernachtstraum“
  • **** Meister Bär Hotel in Marktredwitz

Leistungen

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 1 x ÜF im ****Meister Bär Hotel in Marktredwitz (www.mb-hotel.de)
  • 1 x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant
  • Karte „Die Nacht der Tenöre“ Kategorie 4
  • Reiseleitung
  • 2 Treuepunkte
    Weitere Eintritte extra
  • Termine und Preise

    Geldhauser Reisen Logo
    Geldhauser Linien- und
    Reiseverkehr GmbH

    0 81 04 / 89 45-4